Thies.jpg

Thies

Ich bin Thies und komme ursprünglich aus Süderschmedeby, nahe Flensburg. Von Köln bin ich nun auf's Dorf nach Herleshausen gezogen, wo ich auch als Physiotherapeut arbeite. Während meines Physiotherapiestudiums in den Niederlanden habe ich in meiner Bachelorarbeit ein naturbasiertes Hausaufgabenprogramm entwickelt und getestet. Daraus haben sich einige Projekte ergeben wie die Vorstandsarbeit in der ‘Environmental Physiotherapy Association‘, Mitgründung der ‘Physios für planetare Gesundheit‘, Kurse zur naturbasierten Stressreduktion und ein Haufen anderer Ideen, welche noch sehnsüchtig auf die kreative Umsetzung warten.  
 
Ich habe schon länger davon geträumt ein Festival mit Therapeuten zu veranstalten, weil jedes Zusammentreffen mit Physios aus verschiedenen Ländern bei mir immer zu einem herzergreifenden Erlebnis wurde. Diese Momente der Gemeinschaft haben mich geprägt und nun möchte ich diese Gefühle für mehr Menschen zugänglich machen.  
 
Ich glaube an einen Wandel, jedoch bin ich der Überzeugung, dass diese Transformation nur gemeinsam und mit Spaß wirklich nachhaltig gestaltet werden kann. Mit dem Therapia-Festival verbinde ich einen Begegnungsort, der dich einlädt, wieder Mensch zu sein und wenn du bereit dafür bist, dein inneres Feuer entzünden kann. Ganz nach dem Motto: “In der Natur kommt man nicht auf dumme Ideen.“