Steffen.jpg

Steffen

Ei Guude,
ich bin Steffen und wohne im ehemaligen Grenzort Herleshausen. Ich hatte das Glück, nie die alte Grenze zur ehemaligen DDR kennenzulernen und doch hat sie mich sehr geprägt.


Grenzen aufzuheben, Kommunikation und Zusammenarbeit zu fördern - das ist es, was unsere Gesundheitssystem braucht. Denn Gesundheit kennt keine abgegrenzten Fachbereiche. Schon in meiner Bachelorarbeit habe ich die erste interdisziplinäre klinische Studie zwischen Zahnärzten und Osteopathen durchgeführt. Die wunderbare Erkenntnis daraus: Es funktioniert einfach besser, wenn alle an einem Strang ziehen und eine gute Kommunikation miteinander pflegen.

 

So entstand auch die Idee zum Festival: Ein Ort an dem alle zusammenfinden, in den Austausch gehen und langsam Grenzen aufgehoben werden.